Boss RC-3

145,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 5308
  • Artikel verfügbar

Zwei Stereo-Spuren mit jeweils zwei separaten Fußtastern (REC/PLAY und STOP) Schnell... mehr
Produktinformationen "Boss RC-3"
  • Zwei Stereo-Spuren mit jeweils zwei separaten Fußtastern (REC/PLAY und STOP)
  • Schnell bedienbarer Lautstärke-Fader für jede Spur
  • Expression Pedal zur Effekt-Kontrolle in Echtzeit
  • Drei Stunden Stereo-Aufnahmezeit und 99 interne Speicherplätze
  • 16 speziell für Loops optimierte Effekte
  • XLR Mikrofoneingang mit Phantomspeisung
  • USB-Anschluss für Im-/Export von WAV-Dateien
  • Aufnahmezeit ohne Ende

Der RC-3 bietet riesige drei Stunden Aufnahmezeit in Stereo als internen Speicher. So kann man einfach aufnehmen, ohne sich um Aufnahmezeiten kümmern zu müssen. Für Loops und Ideen stehen 99 Speicherplätze zur Verfügung. Wer externe Stereo-Effekte vorschalten oder hinter dem Looper einsetzen will, kann die eingebauten Stereo-Ein- und Ausgänge dafür nutzen.

Automatische Aufnahme
Die Auto Record-Funktion startet die Aufnahme, sobald man zu spielen beginnt oder ein angeschlossenes Audiowiedergabe-Gerät gestartet wird. Der Count In-Modus gibt einen Rhythmus in Länge eines Taktes vor, bevor die eigentliche Aufnahme beginnt. Für den Fall, dass man sich verspielt, steht eine Undo/Redo-Funktion zur Verfügung.
Rhythmus Guide
Um bei Deinen Lobs für perfektes Timing zu sorgen, kannst Du bei der Aufnahme zu verschiedenen Rhythmus-Patterns des RC-3 spielen. Zehn Rhythmen stehen zur Verfügung, von Rock, Pop, Funk, Shuffle, und R&B bis hin zu Latin. Mit einem speziellen Regler lässt sich die Lautstärke der Drums getrennt einstellen, wobei das Tempo per Tap Tempo vorgegeben wird. Die Taktart kann ebenfalls eingestellt werden werden. Rhythmus-Typ und Taktart lassen sich zusammen mit dem jeweiligen Loop speichern.

USB
Der RC-3 kann über USB mit dem Computer verbunden werden, um Backups der Aufnahmen auf dem Rechner abzuspeichern. Außerdem können so WAV-Dateien direkt vom Computer in den RC-3 geladen werden. Der RC-3 akzeptiert 16-bit/44.1kHz WAV-Dateien in einer Größe von bis zu 1,7 GB.

AUX-Eingang
Zusätzlich zum Einspielen eigener Loops mit Gitarre, Bass oder Keyboard kann Audiomaterial von externen Stereo-Audio Playern über den AUX-Eingang des RC-3 aufgenommen und in Loops verwandelt werden. Bei diesen Aufnahmen vom MP3-Player bietet sich die „Auto-Record“-Funktion an.

Weiterführende Links zu "Boss RC-3"