NEU: Tama S.L.P. Drums

Tama hat seine Sound-Lab-Project Serie ausgeweitet, und bietet nun drei komplette S.L.P.-Drumsets an. 

Die Kessel sowie die Spannreifen der Studio-Maple-Trommeln bestehen aus Ahorn. Kapur-Holz wird bei den Dynamic-Kapur-Drums verbaut, und die Fat-Spruce-Serie wird aus Fichtenholz gefertigt.

Wir haben für euch die Studio Maple Serie und das Kapur Set im Shop!

 

Das Studio Maple Kit ist ein sehr originelles Modell in Klang und Aussehen, mit Sound Focus Ringen an der Innenseite der Kessel und 100% Maple Wood Hoops. Das Set hat einen fokussierten, warmen, holzigen Ton mit klarem Anschlag und ein relativ kurzes Sustain mit schönem Ausklang. Obwohl es ideal für Live-Auftritte ist, zeichnet sich dieses Modell besonders im Studio aus, besonders wenn man einen warmen Klang mit kontrollierter Resonanz sucht.

 

Das Zweite Neue S.L.P. Set verfügt über Kapur Kessel, der viele Schlagzeuger für seinen offenen, lebendigen Sound mit großer Projektion begeistert. Die Sound Arc Hoops sorgen für reichlich Attack und kontrollierte Obertöne. Wegen seines artikulierten Sounds eignet es sich sehr gut für Funk, Fusion und Gospel.

Das hohe Volumenpotenzial eignet sich auch perfekt für Rockmusik.

 

 


Sonor AQ2

Nach SQ2 und SQ1 reiht sich eine neue Q-Serie in Sonors Produktpalette ein, die Mittelklasse-Serie AQ2 alias Advanced Quality 2.  Vorgestellt wurde sie bereits auf der jüngsten UK-Drumshow. 

Die AQ2-Serie hat einiges zu bieten: zum Beispiel vier erstklassig ausgeführte Lackierungen und ein

White-Pearl-Folien-Finish aus dem Hause Delmar. Die Kessel sind aus vier Lagen kanadischem und drei Lagen chinesischem Ahorn gefertigt. Die Innenseiten sind sauber gearbeitet – keine Unebenheiten, keinerlei rauhe oder faserige Stellen. Selbiges gilt für die in 45 Grad gehaltene Kesselgratung und den leichten Gegenschnitt.

Für neuen und frischen Look sorgen die Lugs der AQ2-Drums. Deren Design ist stark an das der Top-Line-Serien, SQ2, SQ1 und Pro Lite, angelehnt. Sie sind komplett mit Gummi unterlegt; so wird jeglicher Kontakt von Metall und Holz komplett ausgeschlossen und das Gleiche gilt auch für die Spannklauen der Bassdrum und die Brackets der Floor-Toms. 

Neu ist auch die Smart-Mount-Tomhalterung. Sie ist einfach unter zwei Lugs montiert, dadurch ist keine weitere Bohrung am Kessel mehr nötig.

 

Und der Sound... Sonor... einfach mal Testen kommen, wir haben das Set für Euch im Shop!


NEU: Paiste 900 Serie

2002 ... Die vier Ziffern sind bei Paiste so etwas wie eine "magische" Zahl, welche auch 47 Jahre nach ihrer Vorstellung anscheinend nichts von ihrer Faszination verloren hat. Die korrekte Bezeichnung dieser Legierung lautet CuSn8, auch schlicht B8-Bronze genannt. Zuletzt wurde die 2002 Serie um die Black Big Beat Modelle erweitert.

Nun folgt mit der 900er Reihe eine komplette Serie aus diesem traditionsreichen Material, preislich allerdings deutlich günstiger! Die 900er Modelle zielen eher auf Spieler von lauteren Musikrichtungen ab, was sich in den Gewichtskategorien dieser Serie zeigt - denn die beginnen erst bei „Medium“. Harte „Knüppel-Becken“ wollen die 900er allerdings nicht sein, denn mithilfe spezieller neuer Fertigungstechnologien besitzen sie – laut Paiste – eine ungewöhnlich flexible Struktur, welche ein weiches und dynamisches Spielgefühl erzeugt.

 


Soundfreaks aufgepasst!!!

Meinl Cymbals zeigt sein einzigartiges Set Of Sounds.

Eine große Auswahl an Effektbecken und zahlreichen

Artist-Stacks stehen zum Anspielen bereit.

 

Wer noch Inspiration für sein Setup sucht oder einfach etwas Neues ausprobieren möchte, sollte sich daher die Ausstellung auf keinen Fall entgehen lassen.